Der Webshop-Marketing-Check für Ihren Shop

24 Aug

Diese Checkliste hilft Ihnen zu beurteilen, wie “marketing-fit” Ihr Shop ist.
Können Sie alle Fragen mit Ja beantworten, benötigen Sie das Buch kaum mehr.

Lauten die Antworten aber bei mehr als einem Viertel der Fragen nein,

ist unser Buch sicher eine wertvolle Hilfe für ein gewinnbringenderes und leistungsfähigeres Marketing und mehr Umsätze und Verkäufe für Ihren Webshop.

seo kugel

  • Ist die Sitemap des Shops bei Google integriert?
  • sorgen mindestens zwei Aussagen auf der Einstiegsseite für Vertrauen und Sicherheit?
  • Umfasst die Navigation nicht mehr als sechs bis acht Rubriken?
  • Bieten Sie mindestens drei Bezahl-Varianten an?
  • Versenden Sie mindestens einmal pro Monat einen Newsletter und bietet dieser auch Services an?
  • Bitten Sie Ihre Kunden aktiv zur Bewertung von Produkten auf?
  • Haben Ihre Produkteseiten bei Visualisierungen mehr als nur ein Produktfoto?
  • Zeigen Sie an mindestens drei Stellen, dass Ihr Shop aktuell ist und gepflegt wird?
  • Lassen Sie auch Kunden und Fachleute zu Wort kommen?
  • Enthalten Ihre Überschriften wichtige Keywords, nach denen Kunden suchen?
  • Wissen Sie, wie lange Ihre Besucher im Durchschnitt in Ihrem Shop verweilen?
  • Enthält Ihre Startseite alle wichtigen Keywords zum Auffinden Ihres Shops?
  • Stellen Sie (und allenfalls Ihr Team) sich mit Fotos und etwas Humor vor?
  • Fassen die Produktbeschriebe den Kernnutzen der Produkte kurz und bündig zusammen?
  • Bieten Sie mindestens zwei Kundenservice-Leistungen, die Shops für gewöhnlich nicht bieten?
  • Verzichten Sie bei Bestellungen auf einen Registrierungszwang?
  • Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie auf Ihrem Produktegebiet Fachmann/Fachfrau sind?
  • Können Ihre Kunden Ihre Produkte bewerten?
  • Können Ihre Kunden an mindestens drei Stellen Ihren Newsletter abonnieren?
  • Beantworten Sie Kundenanfragen mindestens gleichentags?
  • Haben Sie mindestens eine  wenn möglich zwei Kooperationen mit anderen Shops?
  • Geben Sie Sicherheiten bezüglich Rücksendungen und oder gar Geld-Zurück-Garantien?
  • Setzen Sie Google-Analytics ein und kennen Sie die drei für Sie wichtigen Eckwerte?
  • Wissen Sie, von woher Ihre Kunden kommen?
  • Verwenden Sie in Ihren Produktbeschreibungen Anwendungsbeispiele oder Kundenerfahrungen?
  • Kennen Sie Ihre Produktseiten, welche die meisten Ausstiege haben?
  • Finden Sie Ihre Kunden auch auf Twitter und Facebook?
  • Sind Sie bei der Google-Sucheingabe Ihres Shops mindestens unter den ersten 10 Treffern?
  • Hat Ihr Shop Zusatzinformationen zu Branche, Produktanwendungen, Expertenwissen oder ähnlichem?
  • Begrüssen Sie Kunden speziell und bieten Sie diesen ein Willkommens-Präsent an?
  • Sind Sie in mindestens zwei Foren oder Blogs aktiv, die sich an Ihre Kunden wenden bzw. das Produktthema behandeln?

f

Erfahren Sie mit dieser Infografik, wie viele Möglichkeiten Newlsetter
im E-Mail-Marketing bieten, um wichtige Ziel für Ihren Webshop zu erreichen.

Infografik Newlsetter Möglichkeiten

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: